Wird geladen ...
fe8158de8f9c3942084ce4b761e7a594

© Luxembourg Philharmonia © Paul Mootz

Luxembourg Philharmonia

28.03.2021

CAPE - Centre des Arts Pluriels Ettelbruck
1 place Marie-Adélaïde
L-9063 ETTELBRUCK
Luxembourg


Kurzbeschreibung:

Das Orchester Luxembourg Philharmonia besteht aus ungefähr 90 MusikerInnen, darunter hauptsächlich versierte Amateure aber auch einige hauptberufliche ...
mehr

weiterleiten: 
 
 

Beschreibung

Das Orchester Luxembourg Philharmonia besteht aus ungefähr 90 MusikerInnen, darunter hauptsächlich versierte Amateure aber auch einige hauptberufliche Musiker*innen. Mit einem Repertoire, das von großen klassischen Werken bis hin zu Operettenkonzerten reicht, tritt das Ensemble regelmäßig im Großherzogtum als auch gelegentlich im Ausland auf. Unter der Leitung ihres seit 1996 amtierenden Dirigenten Martin Elmquist, der auch diverse andere Ensembles in der Großregion dirigiert, widmet das Orchester sein Konzert in Ettelbrück zwei großen Komponisten des musikalischen Impressionismus. Neben bekannten Meisterwerken von Debussy und Ravel, den Hauptvertretern dieser Musikrichtung, umfasst ihr Programm auch das Klavierkonzert Noches en los jardines de España von Manuel de Falla, welches stark durch dessen Aufenthalt in Paris und der Begegnung mit Debussy und Ravel geprägt ist.















Mitwirkung :

MARTIN ELMQUIST : LEITUNG

JOHAN PERDIGAO : KLAVIER

Prgramm :

Prélude à l'Après-midi d'un faune : Claude Debussy

Noches en los jardines de España : Manuel De Falla

Pavane pour une infante défunte : Maurice Ravel

Sarabande (orch.Maurice Ravel) : Claude Debussy

Boléro : Maurice Ravel

=============

Wir bitten um Entschuldigung. Aufgrund der Hygienemaßnahmen und der Distanzregelungen können wir im Moment keinen Online-Ticketverkauf anbieten. Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Bestellung an unser Kartenbüro - entweder telefonisch (+ 352 2681 2681 | Mo-Fr 13:00-18:00) oder per e-mail an billetterie@cape.lu. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Für ermäßigte Karten (Kinder, Studenten, sonstige) bitte melden Sie sich unter der +352 47 08 95-1 oder gehen sie zu einer unserer Vorverkaufsstellen.