Wird geladen ...
6c656ed31715ae3ab3b661e9c4ebe493

Borochov Quartet & Ziv Ravitz Trio

05.03.2021

Cube 521
1-3 DRIICHT
L-9764 MARNACH
Luxembourg


Kurzbeschreibung:

Schillernde GrĂ¶ĂŸen der New Yorker Jazzszene. Der virtuose Trompeter Itamar Borochov und Ziv Ravitz, einer der bemerkenswertesten Jazzdrummer der Welt, ...
mehr

weiterleiten: 
 
 

Beschreibung

Schillernde GrĂ¶ĂŸen der New Yorker Jazzszene. Der virtuose Trompeter Itamar Borochov und Ziv Ravitz, einer der bemerkenswertesten Jazzdrummer der Welt, verknĂŒpfen, beide mit ihren Ensembles, zeitgenössischen Jazz mit KlĂ€ngen aus ihrer nahöstlichen Heimat. 



Itamar Borochov

Ein neuer Stern am Trompetenhimmel! Der im Herzen von Brooklyn lebende Trompeter gehört zu den besten Musikern der New Yorker Jazz-Szene. Auf seinem neuen Album Blue Nights verschmilzt Itamar Borochov arabisch-orientalische KlĂ€nge mit der westlichen Jazz-Tradition. In neun Titel prĂ€sentiert er seinen virtuosen, sehr persönlichen Stil als einen Klangquerschnitt durch verschiedene Kulturen. EinflĂŒsse des Bebop, Post-Bop und Elemental Rock verbinden sich mit nordafrikanischen und nahöstlichen KlĂ€ngen, die den KĂŒnstler in seiner Zeit im kulturellen Schmelztiegel Israel geprĂ€gt haben.

Itamar Borochovs Klangwelt ist einzigartig. Er ist tief verwurzelt in den KlĂ€ngen des Jazz, ließ auf der Suche nach seiner eigenen IdentitĂ€t aber auch immer mehr arabische und panafrikanische KlĂ€nge in seine Musik einfließen und schöpft so als Trompeter und Komponist aus der musikalischen FĂŒlle seiner muslimisch, jĂŒdisch und christlich geprĂ€gten Heimatstadt Jaffa. Das Downbeat Magazine beschrieb seine Musik als "beeindruckend spirituell, ausgewogen und klar." Nachdem Bochorov zunĂ€chst mit Jazzlegenden wie Curtis Fuller und Candido Camero zusammengearbeitet hatte und fĂŒr die gefeierte Weltmusik-Band Yemen Blues arrangiert und ko-produziert hatte, schlug er seinen eigenen Weg ein. Das Debutalbum "Outset" (2014) wurde von der Kritik gefeiert und vom New York City Jazz Record in die « Best of 2014 List » aufgenommen. Das Album « Boomerang » (2016) wurde bereits von der Kritik gelobt und erreichte Platz 5 der iTunes-Jazz-Download-Charts, zudem wurde es im Jazz Magazine als "Offenbarung" beschrieben.



"He must posses a superior mind.? FRANCE MUSIC

"An example of how American Jazz can merge with other cultures into a successful sound-cosmos - contemporary and looking forward, subtle, melodic, soulful.? NDR

"Borochov assert himself as a new master of the trumpet, giving new colors to the instrument, while remaining incredibly natural.? CITIZEN JAZZ (Re?ve?lation!)

 "Borochov speaks the language of a true jazz artist striving for the vital union of emotion and technique.? TOWER MAGAZINE




Ziv Ravitz

WĂ€hrend Jahrzehnten war Ziv Ravitz an der Seite renommierter Jazzmusiker zu hören, nun ist der bemerkenswerte Drummer als Leader auf der BĂŒhne. Ziv Ravitz gehört der Generation Jazzer an, die keine stilistischen und geografischen  Grenzen kennen. Er ist einer der gefragtesten Schlagzeuger der New Yorker Jazz-Szene. Nun, mit 40, ist es ihm ein BedĂŒrfnis, nach so vielfĂ€ltigen Erfahrungen seine eigene Vision des Jazz zu zeigen. Er hat eine Besetzung zusammengestellt, ohne Klavier und ohne Bass, bei der alle Beteiligten sich ĂŒber ihre ĂŒbliche Komfortzone hinaus bewegen mĂŒssen. Das ist seine Idee von "No Man Is An Island". Zur Seite stehen ihm dabei Nir Felder an der Gitarre, ebenfalls ein gefragter Musiker der New Yorker Szene (Chaka Khan, Esperanza Spalding, Snarky Puppy) und der sehr melodiestarke Saxophonist Will Vinson, der u.a. mit Rufus Wainwright, Gonzalo Rubalcaba und Miguel Zenon gespielt hat.






 

05.03.2021 - 20:00
Borochov Quartet & Ziv Ravitz Trio
Cube 521
 
Preiskategorie Cat. 1
Normalpreis
 
Preiskategorie Cat. 1
Jugendliche <26 (web)
Für ermäßigte Karten (Kinder, Studenten, sonstige) bitte melden Sie sich unter der +352 47 08 95-1 oder gehen sie zu einer unserer Vorverkaufsstellen.