Wird geladen ...
csm_Anastasia_Kovbyk_3@Sebastian_Palzhoff_0f2ce719

Récital d'orgue par Anastasia Kovbyk

18e festival international d'orgue de Dudelange

22.09.2020

Église Saint-Martin Dudelange
8 Rue de l'Eglise
L-3463 DUDELANGE
Luxembourg


Kurzbeschreibung:

ANASTASIA KOVBYK

Anastasia Kovbyk ist eine russische Organistin und Pianistin. 2019 errang sie den 1. Preis beim 7. Concours international ...
mehr

weiterleiten: 
 
 

Beschreibung

ANASTASIA KOVBYK

Anastasia Kovbyk ist eine russische Organistin und Pianistin. 2019 errang sie den 1. Preis beim 7. Concours international d’orgue de Dudelange und ist Preisträgerin weiterer Wettbewerbe. Seit Juli ist sie Hauptorganistin an der Stadtkirche Lenzburg in der Schweiz, wo sie ebenfalls die Organisation der Konzertreihe „Orgelkonzerte zum Wochenende“ übernimmt.
 
CHARLES TOURNEMIRE (1870 – 1939)
Choral-Improvisation sur le „Victimæ paschali“ (9’)
 
JOHANN S E BASTIAN BA CH (1685 – 1750)
Schmücke dich, o liebe Seele BWV 654 (8‘)
 
FRANZ LISZT (1811 – 1886)
Sinfonische Dichtung Orpheus (12‘)
Orgeltranskription von Louis Robilliard
 
SERGEJ PROKOFJEW (1891 – 1953)
Toccata d-moll, op. 11 (1912, 5‘)
Orgelfassung von Jean Guillou (arr. 1972)
 
RACHEL LAURIN (1961*)
Symphony n° 1 op. 36 (extrait) II. Scherzo (7‘)
 
 LOUIS VIERNE (1870 – 1937)
Symphonie n° 2, op. 20 (EXTRAITS, 25’)
 

22.09.2020 - 20:15
Récital d'orgue par Anastasia Kovbyk
18e festival international d'orgue de Dudelange
Église Saint-Martin Dudelange
 
Preiskategorie Cat. 1
Normalpreis
 
Preiskategorie Cat. 1
Jugendliche <26 (web)
Für ermäßigte Karten (Kinder, Studenten, sonstige) bitte melden Sie sich unter der +352 47 08 95-1 oder gehen sie zu einer unserer Vorverkaufsstellen.