Wird geladen ...
cube521-696

Omer Klein Trio

20.11.2021

Cube 521
1 DRIICHT
L-9764 MARNACH
Luxembourg


Kurzbeschreibung:



Omer Klein, Klavier. Haggai Cohen-Milo, Bass. Amir Bresler, Schlagzeug. Modern-Jazz Klavierspiel, Balkan-Einflüsse und arabische Volksmusik ...
mehr

weiterleiten: 
 
 

Beschreibung



Omer Klein, Klavier. Haggai Cohen-Milo, Bass. Amir Bresler, Schlagzeug. Modern-Jazz Klavierspiel, Balkan-Einflüsse und arabische Volksmusik verbinden die Musiker in ihrer Musik.

Drei außergewöhnliche Künstler wollen die Stilgrenzen der Jazz-Musik überwinden und schaffen was ganz Besonderes. Auf eine ganz eigene Weise, indem sie stilistisch Modern-Jazz-Klavierspiel, Balkan-Einflüsse oder gar arabische Volksmusik harmonisch in ihrer Musik verarbeiten, versprechen die Drei ein musikalisches Erlebnis.

Mit seinem vorletzten Album Fearless Friday wurde der israelische Pianist und Komponist Omer Klein durch eine « grenzenlose Musikalität » ausgezeichnet. (New York Times). Sein siebtes und letztes Album Sleepwalkers (bei Warner Music erschienen) wurde hochgelobt. Mit seinen Weggefährten Haggai Cohen-Milo (am Kontrabass) und Amir Bresler (am Schlagzeug) ist er pausenlos auf Tournee und hat sich als vielversprechendstes Klavier Trio der internationalen Jazzszene etabliert. Die Süddeutsche Zeitung erklärte: "Klein zeigt mit seiner Geschwindigkeit, Berührung, Raffinesse und Kreativität, dass er zu einer kleinen Gruppe von Meisterpianisten gehört." Der Pianist und Komponist Omer Klein wurde vom Spiegel als "internationaler Star? bezeichnet. 2018 erhielt er den Echo für sein Album Sleepwalkers. Die Eigenkompositionen seines Trios mit Haggai Cohen-Milo und Amir Bresler vereinen tiefgründige Emotion und Originalität und entführen in eine musikalische Welt, die "grenzenlos" (New York Times) scheint.

Kleins achtes Album als Leader, Radio Mediteran, erschien im März 2019 und ist seine zweite Veröffentlichung bei Warner Music. Omer Klein ist in Israel aufgewachsen und gilt als "einer der faszinierendsten Künstler, die im letzten Jahrzehnt aus diesem Land hervorgegangen sind" (City Mouse, Tel Aviv). In seinen frühen 20ern zog er in die USA und wurde schnell zu einem bedeutenden Mitglied der New Yorker Jazzszene. Klein zog später nach Deutschland, wo er derzeit lebt. Sein 2015er Trioalbum, Fearless Friday, steigerte seine Popularität erheblich und wurde von All About Jazz als "eine der lohnendsten Klaviertrio-Veröffentlichungen der letzten Jahre" bezeichnet. Seit 2016 ist Klein offizieller ?Steinway-Künstler? und damit in den exklusiven Club großer Pianisten aufgenommen, dem auch Künstler von Martha Argerich bis Keith Jarrett angehören.

Haggai Cohen-Milo ist bekannt für seine Arbeit als Kontrabassist, Komponist und Performance-Künstler. Eigene Werke des Künstlers umfassen Kompositionen für Tanz, Theater und Film, darunter »Jephta's Daughter« in Zusammenarbeit mit der Regisseurin und Choreographin Saar Magal für die Bayerische Staatsoper, »Rubber Day«, aufgeführt vom Ballet San Jose, oder »Lost Time To Come« in Zusammenarbeit mit der Choreographin Margaux Marielle-Tréhouart. 2006 erhielt er außerdem den großen Preis des Fish Middleton Jazz Soloist Competition in Washington und den DownBeat Magazine Music Award.

Der talentierte Schlagzeuger Amir Bresler begann früh sich für Jazz zu interessieren und mit einigen der besten israelischen Jazzmusikern zu spielen. In den letzten Jahren hat er sich als einer des gefragtesten Schlagzeuger in Israel und in der internationalen Jazzszene etabliert. Er gilt als der derzeit in der Drummer-Szene angesagteste Schlagzeuger.

© Peter Hönnemann

Für ermäßigte Karten (Kinder, Studenten, sonstige) bitte melden Sie sich unter der +352 47 08 95-1 oder gehen sie zu einer unserer Vorverkaufsstellen.