Wird geladen ...

Rusalka

26.04.2020

Grand Théâtre de la Ville de Luxembourg
1 Rond-point Schuman
L-2525 LUXEMBOURG
Luxembourg


Kurzbeschreibung:

Antonín Dvo?ák (1841-1904)
Opéra en trois actes sur un livret du poète Jaroslav Kvapil basé sur les contes de fée de Karel Jaromír Erben & Bo?ena ...
mehr

Beschreibung

Antonín Dvo?ák (1841-1904)
Opéra en trois actes sur un livret du poète Jaroslav Kvapil basé sur les contes de fée de Karel Jaromír Erben & Bo?ena N?mcová
Créé le 31 mars 1901 au Théâtre National de Prague
En tchèque, avec surtitres en français & allemand

Mit seiner 1901 uraufgeführten Oper, die sich unter anderem auf Hans Christian Andersens Märchen Die kleine Meerjungfrau bezieht, sicherte sich Antonín Dvo?ák einen Platz im Olymp der tschechischen Musikgeschichte. Rusalka wird oft als "lyrisches Märchen" bezeichnet: Die Nixe Rusalka verliebt sich in einen Prinzen, der in ihrem See baden wollte. Um ihre Liebe verwirklichen zu können, muss sie menschliche Gestalt annehmen. Die Hexe Je?ibaba erfüllt ihr diesen Wunsch, jedoch mit zwei schrecklichen Bedingungen: Sie wird stumm, und wenn der Prinz ihre Liebe nicht erwidert, wird er sterben.
Rusalka ist ein großer musikalischer Wurf: Die Oper besteht aus wiederkehrenden Themen mit einer beeindruckenden suggestiven Kraft und bietet eine faszinierende Klangwelt voll Magie und zerbrechlicher Schönheit. Es gelingt Dvo?ák, Rusalkas Seelenzustände in seiner Musik präzise nachzuzeichnen: Sie ist hin- und hergerissen zwischen der Sehnsucht nach einem besseren Leben und tiefer Verzweiflung, zwischen dem Wunsch nach erwiderter Liebe und der Enttäuschung über die Wechselhaftigkeit der Menschen.
Das Orchestre Philharmonique du Luxembourg unter der Leitung von Antony Hermus wird sich der Partitur für diese Produktion der ENO (English National Opera) annehmen. Die Inszenierung wurde Tatjana Gürbaca anvertraut, an deren beeindruckenden Parsifal aus dem Jahre 2013 sich noch viele erinnern.

Direction musicale Antony Hermus
Mise en scène Tatjana Gürbaca
Scénographie & lumière Klaus Grünberg
Assistante à la scénographie Anne Kuhn
Costumes Barbara Drosihn  Corinne Winters , Rusalka
Nicky Spence , Le Prince
David Soar , L'Esprit du lac
Patricia Bardon , Je?ibaba
Claire Rutter , La Princesse étrangère
Nadine Benjamin , Première nymphe
Idunnu Münch , Deuxième nymphe
Katie Stevenson , Troisième nymphe
Katie Coventry , Le Garçon de cuisine Ch?ur Arnold Schoenberg Chor
Orchestre Orchestre Philharmonique du Luxembourg  Production English National Opera
Coproduction Les Théâtres de la Ville de Luxembourg  Représentations à Luxembourg en collaboration avec l' Orchestre Philharmonique du Luxembourg Première de cette production le 28 mars 2020 au English National Opera Dimanche 26 AVRIL 2020 à 17h00 (tickets)
Mardi 28 AVRIL 2020 à 20h00 (tickets)
Jeudi 30 AVRIL 2020 à 20h00 (tickets)
DURÉE  environ 3h20 & 2 entractes
Introduction à l'opéra par Monsieur Jérôme Wigny des Amis de l'Opéra une demi-heure avant chaque représentation (en français)Adultes 65 ?, 40 ?, 25 ? / Jeunes 8 ? / Kulturpass bienvenu Lieu: Grand Théâtre / Grande Salle

26.04.2020 - 17:00
Rusalka
Antonín Dvořák (1841-1904)
Grand Théâtre de la Ville de Luxembourg
 
Preiskategorie Kat. 1
Normalpreis
 
Preiskategorie Kat. 2
Normalpreis
 
Preiskategorie Kat. 3
Normalpreis
Für ermäßigte Karten (Kinder, Studenten, sonstige) bitte melden Sie sich unter der +352 47 08 95-1 oder gehen sie zu einer unserer Vorverkaufsstellen.