Wird geladen ...
RCB_schwanensee

SCHWANENSEE - RUSSIAN CLASSICAL BALLET

16.11.2019

TRIFOLION Echternach
2 Porte St. Willlibrord
L-6486 ECHTERNACH
Luxembourg


Kurzbeschreibung:

"SCHWANENSEE" RUSSIAN CLASSICAL BALLET
Ballett in zwei Akten und vier Szenen
 
RUSSIAN CLASSICAL BALLET, ...
mehr

Beschreibung

"SCHWANENSEE" RUSSIAN CLASSICAL BALLET
Ballett in zwei Akten und vier Szenen
 
RUSSIAN CLASSICAL BALLET, die renommierte Moskauer Kompanie, die von der berühmten Tänzerin Evgeniya Bespalova geleitet wird, tritt zum ersten Mal in Luxemburg auf, um eine Neuproduktion des Meisterwerks des klassischen Balletts - SCHWANENSEE - zu präsentieren, eine Erzählung von Liebe, Verrat und Triumph des Guten über das Böse.
 
Das Ballett SCHWANENSEE ist voller Romantik und Schönheit und gilt als das spektakulärste Werk im Repertoire des klassischen Tanzes. Die Choreografie des Balletts SCHWANENSEE erfordert große Geschicklichkeit und hohe technische Fähigkeiten der Tänzer bei der Interpretation ihrer Rollen. Die charakterliche Duplizität – hier die Reinheit der Figur des Weißen Schwans und dort die Intrige des Schwarzen Schwans – erfordern ein hohes Maß an Dramatik und Virtuosität in der Interpretation der Primaballerina, besonders in den beiden Grand Pas de Deux im 2. und 3. Akt. Ein weiterer Höhepunkt ist der brillante Tanz der kleinen Schwäne.
 
Das Prestige und die Bekanntheit des Werkes sind der inspirierten Musik von Pjotr Tschaikowsky zu verdanken, aber auch der einfallsreichen und expressiven Choreographie von Marius Petipa, die sein Genie, sein choreografisches Potential und seine künstlerische Kreativität bezeugt. Ein Thema reiner romantischer Dichtung, in dem das Gute über das Böse triumphiert.
 
Pjotr Tschaikowsky komponierte dieses Meisterwerk auf transzendentale Weise; Suite Op. 20 verewigt die Arbeit des russischen Komponisten. Der Erfolg von Tschaikowskys Kompositionen resultiert aus seiner Fähigkeit, Gefühle durch die musikalische Sprache auszudrücken und intensive und emotionale Melodien zu erzeugen.
 
Für diese neue Produktion des Klassikers arbeitet das Russian Classical Ballet mit unglaublich realistischen Bühnenbildern des berühmten St. Petersburger Ateliers, wo auch schon Kulissen für das Bolschoi Theater, das Mariinsky Theater, die Pariser Oper oder La Scala produziert wurden. Fabelhafte Kostüme, eine aufwendig produzierte Ausstattung und bezaubernde Melodien machen dieses großartige Werk des klassischen Balletts aus. Dazu eine Besetzung von ausgezeichneten Solisten und Künstlern, angeführt von zwei internationalen Stars des Tanzes.
 
Eine großartige und unwiderstehliche Produktion für einen unvergesslichen Moment. Eine einzigartige Aufführung, die im Gedächtnis der Zuschauer haften bleibt. Sie dürfen sie nicht verpassen!

BIOGRAFIE
Der Auftrag des Russian Classical Ballets ist es, die Tradition des klassischen russischen Balletts zu bewahren. Das Ensemble wird von Evgeniya Bespalova geleitet und setzt sich aus Tänzern zusammen, die die renommiertesten Tanzschulen des Landes absolvierten: Moskau, St. Petersburg, Nowosibirsk und Perm. Es sind die wichtigsten Künstler aus einigen der renommiertesten Tanztheater, vereint in diesem Corps de ballet, das die Meisterschaft und die Erfahrung internationaler Tänzer mit dem Wagemut junger aufstrebender Talente in der klassischen Tanzszene zusammenführt.
 
 
TECHNISCHE DATEN
Musik PJOTR TSCHAIKOVSKY Libretto VLADIMIR BEGICHEV und VASILY GELTZER Choreografie MARIUS PETIPA und LEV IVANOV Bühnenbild RUSSIAN CLASSICAL BALLET Kostüme EVGENIYA BESPALOVA Regie EVGENIYA BESPALOVA Premiere 20.2.1877, im BOLSCHOI THEATER, Moskau Dauer 140 Minuten mit einer Pause von 20 Minuten
 
RELEVANTE INFORMATIONEN
www.rcballet.com
www.youtube.com/russianclassicalTV
www.facebook.com/rcb.russianclassicalballet

16.11.2019 - 19:00
SCHWANENSEE
RUSSIAN CLASSICAL BALLET
TRIFOLION Echternach
 
Preiskategorie Kat. 1
Normalpreis
 
Preiskategorie Kat. 2
Normalpreis
 
Preiskategorie Kat. 3
Normalpreis
 
Preiskategorie GOLDEN CIRCLE
Normalpreis
Für ermäßigte Karten (Kinder, Studenten, sonstige) bitte melden Sie sich unter der +352 47 08 95-1 oder gehen sie zu einer unserer Vorverkaufsstellen.