Wird geladen ...
shani&pavel

SHANI DILUKA & PAVEL GILILOV

RÉCITAL

27.01.2019

CAPE - Centre des Arts Pluriels Ettelbruck
1 place Marie-Adélaïde
L-9063 ETTELBRUCK
Luxembourg


Kurzbeschreibung:

FESTIVAL DE PIANO DEBUSSY+
mehr

Beschreibung

Programm Shani Diluka, die in Monaco aufgewachsene Pianistin srilankesischer Herkunft, ist Musikerin und Schriftstelerin. 1996 gewann sie den Ersten Preis fĂŒr Klavier und Kammermusik am Conservatoire National de rĂ©gion de Nice. Ihr musikalischer Stil ist unter Anderem von ihren literarischen, filmischen und kĂŒnstlerischen Kenntnissen geprĂ€gt. Edvard Grieg, piĂšces lyriques (sĂ©lĂ©ction)    Arietta op. 12 n°1 en mi bĂ©mol majeur ; Valse-Impromptu op. 47 n°1 en la mineur ; Au printemps (Til vĂ„ren) op. 43 n°6 en fa diĂšse majeur ;    Kobold op. 71 n°3 en mi bĂ©mol mineur ; Nocturne (Notturno) op. 54 n°4 en ut majeur ; Marche des trolls (Trolltog) op. 54 n°3 en rĂ© mineur Claude Debussy, RĂȘverie Claude Debussy, L'Isle joyeuse Ludwig van Beethoven, Sonate pour piano no. 23 en fa mineur, op. 57 ("Appassionata")  Pavel Gililov wurde in Donezk geboren und hat in St.-Petersburg an einer Spezialschule studiert. 1975 gewann der Pianist den Internationalen Chopin-Wettbewerb in Warschau. Bis heute doziert er an der Hochschule fĂŒr Musik und Tanz Köln und am Mozarteum Salzburg.  Claude Debussy, Estampes    1. Pagodes    2. La soirĂ©e dans Grenade    3. Jardins sous la pluie FrĂ©dĂ©ric Chopin, Sonate no. 2 en si bĂ©mol mineur, op. 35 FrĂ©dĂ©ric Chopin, Mazurkas op. 24 no. 1-4 FrĂ©dĂ©ric Chopin, Polonaise hĂ©roĂŻque op. 53   

27.01.2019 - 17:00
Piano Festival Debussy+ Soirée 4/4
Shani Diluka et Pavel Gililov
CAPE - Centre des Arts Pluriels Ettelbruck
 
Preiskategorie Kat. 1
Normalpreis
 
Preiskategorie Kat. 1
Jugendliche <26 (web)
Für ermäßigte Karten (Kinder, Studenten, Sonstige) melden Sie sich bitte unter der +352 47 08 95-1 oder gehen Sie zu einer unserer Vorverkaufsstellen.