Wird geladen ...
index

(c) Herman Sorgeloos

Peeping Tom

03.06.2018

Grand Théâtre de la Ville de Luxembourg
1 Rond-point Schuman
L-2525 LUXEMBOURG
Luxembourg


Kurzbeschreibung:


Das preisgekrönte belgische Theaterkollektiv Peeping Tom lässt in seinen atmosphärisch dichten, traumgleichen Arbeiten die Grenzen zwischen Realität ...
mehr

Beschreibung


Das preisgekrönte belgische Theaterkollektiv Peeping Tom lässt in seinen atmosphärisch dichten, traumgleichen Arbeiten die Grenzen zwischen Realität und Projektion kompromisslos verschwimmen. Ihr 2009 entstandenes Stück 32 rue Vandenbranden zeigt eine kleine, isolierte Gemeinschaft in einer kargen Schneelandschaft. In diesem melancholischen und bildgewaltigen Mikrokosmos dreht sich alles um die inneren Kräfte, die das Individuum antreiben. Es geht um das Bedürfnis nach menschlicher Nähe, um das Gefangensein in der eigenen Isolation und um Angst. Die Arbeiten von Peeping Tom sprengen die Genres der darstellenden Kunst, sind poetisch, eindringlich und melancholisch.

» Wie die beiden Peeping-Tom-Leiter, Gabriela Carrizo und Franck Chartier, unaufhörlich neue Wendungen und Überraschungen schaffen, eine unaufhörliche Atemlosigkeit - das ist große circensische Kunst. Berliner Zeitung, Michaela Schlagenwerth



 
Concept & mise en scène Gabriela Carrizo, Franck Chartier
Création & interpretation Jos Baker, Eurudike De Beul, Marie Gyselbrecht, Hun-Mok Jung, Maria Carolina Vieira (avant: Sabine Molenaar), Seoljin Kim
Dramaturgie Hildegard De Vuyst & Nico Leunen
Composition sonore Juan Carlos Tolosa, Glenn Vervliet
Conception des décors Peeping Tom, Nele Dirckx, Yves Leirs, Frederik Liekens
Conception lumières Filip Timmerman, Yves Leirs
Costumes Diane Fourdrignier, HyoJung Jang Coproducteurs KVS Bruxelles, Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt Am Main, Le Rive Gauche Saint-Etienne-du-Rouvray, La Rose des Vents Villeneuve D'Ascq, Theaterfestival Boulevard's-Hertogenbosch - Theater aan de Parade - Verkadefabriek, Theaterhaus Gessnerallee Zürich, Cankarjev Dom Ljubljana, Charleroi/Danses. Avec le soutien des Autorités flamandes
Diffusion Frans Brood Productions
Remerciements Maria Otal, Carlone Wagner, Samuel Lefeuvre, Joel Griffith, Nicolas Olivier, Alain Szlendak, André De Tremerie, Pol Heyvaert, Gregory Grosjean, Théâtre de la Ville (Paris), Les Brigittines (Bruxelles)Samedi 2  JUIN 2018 à 20h00 (tickets)
Dimanche 3  JUIN 2018 à 17h00 (tickets) DURÉE environ 1h20 Adultes 20 /

03.06.2018 - 17:00
Peeping Tom
32 RUE VANDENBRANDEN
Grand Théâtre de la Ville de Luxembourg
 
Preiskategorie Kat. 1
Normalpreis
Für ermäßigte Karten (Kinder, Studenten, Sonstige) melden Sie sich bitte unter der +352 47 08 95-1 oder gehen Sie zu einer unserer Vorverkaufsstellen.